Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Besuch der zukünftigen Feuerwehrgeneration beim Kärntner Landesfeuerwehrverband!

zur Übersicht

Durch eine Initiative des Kameradschaftsführers Bernd Tischler und des Kassiers Rene Druml von der Feuerwehr Köstendorf wurde die Jugend der Ortschaft Köstendorf zu einem Ausflug zum Kärntner Landesfeuerwehrverband am 24.08.2021 eingeladen.

Beim Transfer von Köstendorf nach Klagenfurt wurden die Kinder von OBI Michael Druml über die Aufgaben und über die Organisation der Feuerwehren informiert. Dabei wurde ihnen der Ausschuss, Anzahl der Feuerwehren in der Gemeinde, im Bezirk Hermagor und im Land Kärnten nähergebracht. Nach ca. einer Stunde Fahrzeit wurden wir vom Herrn Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin und Mitarbeitern des Landesfeuerwehverband begrüsst. Danach kam es zu einer Aufteilung der Begleitpersonen und unserer Jugend. Unsere Jugend durfte eine Führung am Kärnter Landesfeuerwehrverband geniesen. Dabei konnten sie Wissenswertes über die Landesfeuerwehrschule, das Museum und die LAWZ erfahren. Ein Highlight war sicherlich die Ausfahrt mit einem Tanklöschfahrzeug, die Durchführung einer Schnitzeljagd und einer Feuerwehrübung.

Ebenfalls eine Führung wurde mit den Begleitpersonen durch Herrn LBD Rudolf Robin durchgeführt. Danach wurden wir noch zu einem Mittagessen eingeladen. Nach einem Aufenthalt von ca. 2 Stunden traten wir wieder die Heimreise an.

Ein grosser Dank gilt dem Herrn Landesfeuerwehrkommandanten und den Mitarbeitern des Landesfeuerwehrverbandes. Unsere Kinder waren sehr begeistert und bei der Heimreise gab es noch viele Gespräche über ihre positiven Eindrücke.

Bevor wir in Köstendorf wieder eintrafen, wurden unsere Kinder von der Gemeinde St. Stefan zu einem Eis beim Naturgut Gailtal zum Gustl in Matschiedl eingeladen.

Ein weiterer Dank gilt auch unseren Herrn Bürgermeister Ronny Rull, unseren Herrn Vizebürgermeister Robert Druml, dem Busunternehmen Wastian und der Feuerwehr Köstendorf für die finazielle Unterstützung.

 

Text und Inhaber der Fotos:  OBI Michael Druml.