Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Neuer digitaler Audioguide macht Weissensee-Erkundungen noch eindrucksvoller

zur Übersicht

Ein neuer Audioguide am Weissensee macht aus dem See- und Fischlehrpfad sowie der Feuchtwiesenwanderung moderne, naturnahe Lehrmeister. Denn die Audio-App erzählt Besuchern spannende Geschichten, die sich entlang des Weges entwickeln und gibt Einblick in die einzigartige Flora und Fauna des Naturparks.

 

Wie konnte der Weissensee überhaupt entstehen? Welche Überraschungen birgt die heimische Fauna, Flora und Unterwasserwelt? Mit welchen Tricks verführen Blumen nützliche Insekten? Und warum können die richtigen Farben am Seeufer und unter Wasser über Leben und Tod entscheiden? Zur Lösung dieser und vieler weitere Rätsel stellt man am Weissensee den Besuchern ab sofort einen neuen, kostenlosen Audioguide zur Seite. Er begleitet die Gäste entlang des Seelehrpfads, des Fischlehrpfads und der Feuchtwiesenwanderung am südlichen Westufer mit spannenden Geschichten und Wissenswertem für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Auf unterhaltsame Weise vermittelt der digitale Reiseführer mit Hilfe von Audiodateien in Hörbuchqualität tiefe Einblicke in den Naturpark. „Der wandernde Zuhörer wird dazu animiert, den Blick für die vielen großen und kleinen Wunder des Naturparks zu schärfen. Das garantiert außergewöhnliche Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben“, ist sich Naturpark-Ranger Robert Röbl sicher.

 

Das Handling ist denkbar einfach: Die notwendige „Locandy-App“ kann man im Vorfeld kostenlos im Play- bzw. Appstore herunterladen. Der Audioguide basiert auf GPS und ist dann vor Ort freigeschaltet.