Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Startschuss am Nassfeld

zur Übersicht

Am 11. Dezember 2021 hat die Skisaison am Nassfeld gestartet.

Mit diesem markigen Spruch von Mucki, dem Wirt von der Kofelalm am Nassfeld, wird die bisherige Gefühlslage der Gastgeber bestens beschrieben. „Jetzt werden wieder Kachelöfen und Rundum-Panorama-Kamine in den 11 Gastronomiebetrieben im Skigebiet eingeheizt, um den Gästen behagliche Wärme und die altbekannte Gemütlichkeit am Nassfeld zu bereiten“. Die Freude darüber steht den Betreibern von Hotellerie, Hütten und Pistenristoranti ins Gesicht geschrieben, endlich wieder Gastgeber sein dürfen. 110 cm Schnee und die Öffnung aller Hauptbahnen- und Pisten sowie der Kindergelände, sind die Basis für weitläufiges Skivergnügen mit Genussfaktor.

Bereits der Liftstart am vergangenen Wochenende war sehr positiv. Und jetzt freuen sich auch noch alle Gastgeber, Skischulbetreiber sowie Skiverleih- und Sporthändler in Kärntens größtem, mit 100 cm schneereichsten Skigebiet, SkifahrerInnen und Wintersportlern wieder Freude bereiten zu können. Es wird sicher für alle ein besonderer Moment werden. Waren doch die gesamte vorige Wintersaison Hotels und sämtliche Hütten sowie Bergrestaurants gänzlich geschlossen.

Mit elf Gastronomiebetrieben, die am kommenden Wochenende am Nassfeld öffnen, ist für jeden etwas dabei. Regionale Köstlichkeiten aus dem Gailtal – Pizza, Pasta ebenso wie Fischspezialitäten (ab 25. 12. im „Ristorante Albergo Wulfenia“ da Livio) nur wenige Schritte über den Nassfeldpass auf italienischer Seite.

Ski & Service am Nassfeld

Ob kostenloser Skibus – zur Reduktion des CO2-Ausstosses -, Skidepots oder Skiverleih, die Nassfeld-Winterservices sind ebenso wieder im Vollbetrieb.

NEU: Spezielle Skikurse für heimische Kinder

Gerade in den Weihnachtsferien - vom 27.-31. 12. und vom 02.-06. 01., lädt „Die Schischule.at“ zu speziellen Kursen für einheimische Kinder. Fünf Halbtage sind für € 110,- bzw. € 165,- (inkl. Mittagsbetreuung) – im Skischulbüro in Tröpolach buchbar.

Sicherheit am Berg

Aufgrund der aktuellen bundesweiten Verordnungen und zum Schutz aller BesucherInnen und MitarbeiterInnen ist das Skifahren im gesamten Skigebiet Nassfeld ausschließlich mit einem gültigen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen), welcher vor dem ersten Zutritt ins Skigebiet mit dem Skipass verknüpft wird, erlaubt. Die Verknüpfung und somit Freischaltung der Skipässe (auch für Kinder-Skipässe notwendig!), kann von zu Hause über das Webportal, direkt bei den Liftkassen oder den Ticketautomaten im Skigebiet erfolgen. Außerdem gilt bei den Liften sowie in Hotels und der Gastronomie die FFP2-Maskenplicht. Für den Skipasskauf wurde ein Online-Ticketshop eingerichtet. – Mit Abstand die sicherste Lösung.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Pressekontakt:

Gerald Kroschel BA, MA - NLW Tourismus Marketing GmbH

9620 Hermagor, Österreich | T +43 4282 3131-313 | E gerald.kroschel@nlw.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite /