Finanzen / Abgaben

Referent:
Bgm. Hans Ferlitsch

Finanzverwalter:
Thomas Druml
Patrizia Binter

Adresse:
Schmölzing 7
A-9623 St. Stefan im Gailtal 
e-mail:
st.stefan-gailtal@ktn.gde.at 

Telefon / Fax:
Tel.:  +43 4283/2120
Fax.: +43 4283/2120-24

Aufgabenbereiche:
Finanzverwaltung, Steuern- und Abgabenwesen, Feuerwehrwesen, Kindergarten, Volksschule, Soziales (Pensionsangelegenheiten), Standesamt

Informationen:

Ordentlicher Haushalt 2017

Voranschlag 2017, ordentlicher Haushalt laut

Gemeinderatssitzung vom 14.12.2016

 Einnahmen
(in Euro)

Ausgaben
(in Euro)

 Vertretungskörper und allgemeine Verwaltung

119.000

 651.800

 Öffentliche Ordnung

                 14.100

51.700

 Unterricht, Erziehung, Sport

288.400

662.300

 Kunst und Kultur

23.500

51.100

 Soziale Wohlfahrt

45.000

406.000

 Gesundheit

100

229.500

 Straßenbau, Verkehr

18.400

65.200

 Wirtschaftsförderung

7.300

46.700

 Dienstleistungen

 905.100

1.042.400

 Finanzwirtschaft

 1,823.100

37.300

     
 Gesamtsumme:

3,244.000

3,244.000


Außerordentlicher Haushalt 2017

Voranschlag 2017, außerordentlicher Haushalt laut Gemeinderatssitzung vom 14.12.2016  Vorhaben (in Euro):


 Straßeninstandhaltungen

200.000

Wildbach- u. Lawinenverbauung

62.500 

Ankündigungstafeln

32.000

Ortsbeleuchtung 

44.500

Kommunalfahrzeug 

25.800

WVA Vorderberg, Obermoosquelle

322.000






 




 Gesamtsumme:

686.600

Wassergebühren

Wasserversorgungsanlage Tratten-St. Paul

 

Wasserversorgungsanlage Vorderberg

 

Wasseranschlussbeitrag je Einheit ab 1.1.14
Wasserbezugsgebühr je m³
Bereitstellungsgebühr je Anschluss
 
Wasseranschlussbeitrag je Einheit ab 1.1.14
Wasserbezugsgebühr je m³
Bereitstellungsgebühr je Anschluss

 

1500,-
€ 0,55
€ 16,--

 
 1500,-
€ 0,77
€ 16,--

Kanalgebühren 

 Kanalanschlussbeitrag Anschlussbeitrag je Einheit
Kanalbenützungsgebühr ab 01.11.2016
Mindestgebühr (60 m³)

€ 2.543,55
€  4,33/m³
€ 259,80/Jahr

Abfallgebühren

Bereitstellungsgebühr:
Die Bereitstellungsgebühr ergibt sich aus der Vervielfachung der aufgestellten Müllbehälter mit dem Gebührensatz.
Der Gebührensatz beträgt für die Bereitstellungsgebühr:

 a) im Abholungsbereich:  

 EUR

   je 60 Liter Müllsack und Entleerung

 1,75

ja 60 Liter Müllsack und Entleerung ab 1.1.11

1,90

   je 120 Liter Behälter pro Jahr

 43,25

je 120 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1. 11

46,70

   je 800 Liter Behälter pro Jahr

 203,50

je 800 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1.11

219,80

   je 1100 Liter Behälter pro Jahr

 203,50

je 1100 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1.11

219,80

 b) im Sonderbereich:  je von der Gemeinde ausgegebenen Müllsack

 1,75

je von der Gemeinde ausg. Müllsack ab 1.1.11

1,90

                   

Entsorgungsgebühr:
Die Entsorgungsgebühr ergibt sich aus der Vervielfachung der aufgestellten Müllbehälter mit dem je Abfuhrtermin festgesetzten
Gebührensatz:

  a) im Abholungsbereich:  

  EUR

    je 60 Liter Müllsack und Entleerung

 2,50

  je 60 Liter Müllsack und Entleerung ab 1.1.11

2,70

    je 120 Liter Behälter pro Jahr

 3,85

  je 120 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1..11

4,15

    je 800 Liter Behälter pro Jahr

 26,40

  je 800 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1.11

28,50

    je 1100 Liter Behälter pro Jahr

 30,50

  je 1100 Liter Behälter pro Jahr ab 1.1.11

32,90

 b) im Sonderbereich:   je von der Gemeinde ausgegebenen Müllsack

 2,35

  je von der Gemeinde ausgege.Müllsack ab 1.1.11

2,55

Alle Gebührensätze verstehen sich inkl. 10% Mehrwertsteuer.

sonstige Gebühren

Friedhofsgebühren




Grabankauf, 1 Grabstelle
Grabankauf, 2 Grabstellen
Grabankauf, 3 Grabstellen
Grabbenützung, 1 Grabstelle
Grabbenützung, 2 Grabstellen
Grabbenützung, 3 Grabstellen

€ 72,67
€ 109,01
€ 130,81
€ 4,36
€ 5,81
€ 7,27

Gästemeldebuch  

€ 9,00

Kindergartenbeiträge



je Kind monatlich
abzüglich Landesförderung € 85,00

€ 145,56


Kopien je Kopie (bis 5 Kopien keine Kosten)

€ 0,15 

Kultur- und Gemeindezentrum
Saalbenützungsentgelte:
(Auszug)




alle Räume
einheimische Vereine, Privatfeiern                                   
auswärtige Veranstalter
nur Kultursaal
Tagung im Kultursaal
Tagung im Sitzungssaal
weitere Zuschläge für Reinigung,
Stromkosten und Beheizung

 € 130,00
€ 180,00
€ 115,00 
€ 60,00
€ 30,00

Ortstaxe und Nächtigungstaxe




je abgabepflichtiger Person u. Nächtigung (ab 01.01.06)
pauschalierte Ortstaxe:
Ferienwohnung bis 60 m²
Ferienwohnung 60 bis 100 m²
Ferienwohnung über 100 m²

€ 1,35

 
€ 85,00
€ 127,50
€ 170,00

Zweitwohnsitzabgabe


Wohnung bis 30 m²
Wohnung von 30 – 60 m²
Wohnung von 60 – 90 m²
Wohnung über 90 m²

€ 72,--
€ 132,--
€ 216,--
€  336,--

Vergnügungsteuer Musikautomaten und Fußballtische mtl.

€ 11,--

Verwaltungsabgaben und/oder Bundesstempelgebühren





Meldebestätigung
Staatsbürgerschaftsnachweis
Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunde
polizeiliches Führungszeugnis
Beglaubigungen
Bauansuchen,Bauvollendungsmeldung
Baupläne über A3-Größe
sonstige Beilagen bei Bauansuchen

 € 2,10
€ 41,50
€ 9,30
€ 30,70
€ 3,60
€ 14,30
€ 7,20
€ 3,90




Hundeabgabe je Hund

€ 10,00

Weitere Hinweise zu Gemeindeabgaben

Grundsteuer A
(land- und forstwirtschaftliche Betriebe)
Grundsteuer B
(Grundstücke und Häuser)
Kommunalsteuer
Vergnügungssteuer
Hebesatz der Bemessungsgrundlage:
500 v. H.
Hebesatz der Bemessungsgrundlage:
500 v. H.
3 % der Bemessungsgrundlage
25 % des Eintrittsgeldes

 

Feuerwehrwesen:

6 Feuerwehren in der Gemeinde (St.Stefan, Vorderberg, Köstendorf, St. Paul, Tratten und Matschiedl) ingesamt rd. 240 aktive Mitglieder. 2 Tanklöschfahrzeuge, 5 Kleinlöschfahrzeuge, 7 Tragkraftspritzen, 1 Rettungsschere, 2 Druckbelüfter. 
 
Kindergarten:

Derzeit von 50 Kindern in 2 Gruppen besucht. 
 
Volksschule:

4 Klassen mit insgesamt rund 48 Schülern.