Teilnahme am Audit familienfreundlichegemeinde

Sitzung
AUDIT familienfreundlichegemeinde

Der Gemeinderat der Gemeinde St. Stefan im Gailtal hat in seiner Sitzung vom 28.11.2013 beschlossen, am AUDIT familienfreundlichegemeinde teilzunehmen. Dies haben wir bereits im Mitteilungsblatt vom Dezember 2013 kundgetan.
Das Audit familienfreundlichegemeinde unterstützt die Gemeinde bei der Entwicklung von Maßnahmen für eine nachhaltige Verbesserung familienfreundlicher und generationenübergreifender Angebote in der Gemeinde.
Nunmehr hat im Feber 2014 die erste Strategiebesprechung mit Frau Mag. Maria Bogensberger (Quantum GmbH, Klagenfurt) stattgefunden. Es wurde in diesem Zuge eine Projektgruppe gebildet, die aus Mitgliedern aller politische Parteien, Elternvertreter, Seniorenbeauftragte, Behindertenbeauftragte, Vertretern von Volksschule, Kindergarten, Naturfreunde, Pfarre und dem Pflegeheim besteht. Die Auditbeauftragte der Gemeinde ist GR Margit Gallautz, Obfrau des Familienausschusses. Die Projektgruppenmitglieder hatten die Aufgabe, zu verschiedensten Themenbereichen die bestehenden Angebote zu erfassen. Diese wurden im 1. Workshop Ende April besprochen und dann auch gleich Anregungen für Verbesserungen und Wünsche für Maßnahmen erfasst. Bei unserem Familientag am 15. Juni hat die Bevölkerung die Möglichkeit, ihre Meinung sowie Wünsche schriftlich kundzutun.
Im nächsten Workshop werden dann die Themen bearbeitet, die verwirklichbar sind. Diese Maßnahmen werden in der nächsten Gemeinderatssitzung dann besprochen und müssen innerhalb von 3 Jahren umgesetzt werden.


Die Projektgruppenmitglieder gehen mit Feuereifer an die Aufgabe, die Gemeinde St. Stefan familienfreundlicher zu gestalten