SV St. Stefan Vereinsmeisterschaft und Gemeindefeuerwehrrennen

Skirennen am Nassfeld

Die Vereinsskimeisterschaft des SV St.Stefan am 18. Feber 2012 wurde gewohnheitsgemäß am Nassfeld ausgetragen. Ungewöhnlich war allerdings, dass die Veranstaltung aufgrund des darauffolgenden Faschingssonntags bereits am Samstagnachmittag und somit am selben Tag mit dem am Vormittag zuvor stattfindenden, ebenfalls vom SV St. Stefan organisiertem Gailtalcup-Rennen durchgeführt wurde. Wie bereits im letzten Jahr wurde auch heuer die Vereinsskimeisterschaft in Kombination mit dem Gemeindefeuerwehrskirennen durchgeführt. Bei herrlichem Kaiserwetter und hervorragenden Pistenverhältnissen ging der Wettkampf unfallfrei über die Bühne.

An dieser Stelle gebührt allen freiwilligen Helfern und Helferinnen, die zur gelungenen Veranstaltung beigetragen haben, sowie der Liftgesellschaft Herzog ein großes Dankeschön.



Auch wenn zahlreiche der etwa 55 RennläuferInnen sowohl an der Vereinsmeisterschaftals auch beim Feuerwehrrennen teilnahmen, mussten sie den Berg nur einmal bezwingen. Die errungene Zeit wurde dann für zwei separate Wertungen herangezogen. Während bei der Vereinsmeisterschaft die schnellsten Zeiten die ersten Plätze errangen, gab es bei der Feuerwehr verschiedene Wertungen. Einerseits gab es eine Einzelwertung der jeweils schnellsten Damen und Herren und andererseits eine Gruppenwertung. Pro Team konnten maximal vier KameradInnen starten, wobei die drei schnellsten Zeiten gewertet wurden, die vierte und somit schlechteste Zeit – sofern vorhanden – war ein Streichresultat. Es gewann allerdings nicht das schnellste Team, sondern diejenige Gruppe, die der Mittelzeitam Nächsten kam. Die Mittelzeit selbst wurde aus dem Mittelwert des jeweils schnellsten und langsamsten Teams ermittelt.


Vor dem Start herrschte unter den Routiniers (vlnr. Sepp Gugg, SL Marion Bartolot, GV Manfred Mischelin und Obm. Hans Warmuth)  keine Hektik 


Anlässlich der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft und des Gemeindefeuerwehrskirennens, die am Abend des Renntages im Gasthof „Sonnenhof“ Smole in Schmölzing stattfand, richteten Bürgermeister Hans FerlitschBFK Ing. Rudi RobinGFK Helmut Mörtl sowie der FF-Sportbeauftragte Christian Robin Grußworte an die Skisportfamilie. Weiters befanden sich GV Manfred Mischelin, GR Harald Komarund OFK der FF St. Stefan Hans Flaschberger unter den anwesenden Ehrengästen.
Die WettkampfteilnehmerInnen erbrachten beachtliche sportliche Leistungen, die mit Pokalspenden zahlreicher GönnerInnen gewürdigt wurden. Zum Abschluss der Siegerehrung gab es eine Verlosung, bei der alle anwesenden RennfahrerInnen tolle Sachpreise gewinnen konnten.

In diesem Sinne möchte ich allen Pokal- und SachpreisspenderInnen recht herzlich für ihre Unterstützung danken!


Am Bild zu sehen sind die Siegerinnen und Sieger der Vereinsmeisterschaften des SV St. Stefan mit den Ehrengästen Bgm. Hans Ferlitsch, GV Manfred Mischelin, GR Harald Komar sowie GFK Helmut Mörtl

Bartolot und Robin holen zum 10. Mal Vereinsmeistertitel

Die Vereinsmeistertitel 2012 gingen jeweils bereits zum zehnten Mal an Marion Bartolot und Rudolf Robin. Bei der Feuerwehrteamwertung siegte das Team FF St. Stefan 2 mit Dominik Egger, Daniel Sternig, Stefan Plesin und Peter Schoitsch. Siegreich in der FF-Einzelwertung war ebenfalls das Vereinsmeisterduo Marion Bartolot und Rudolf Robin. 

Die Feuerwehren lieferten sich einen fairen Wettkampf, bei dem sich die FF St. Stefan 2 den Sieg (Mittelzeit) holte


Abschließend möchte ich noch einmal allen SiegerInnen im Namen des SV St. Stefan gratulieren und allen Rennläufern für ihre Teilnahme am Rennen danken.

Die Sektionsleiterin,
Marion Bartolot eh.


Die Siegerinnen und Sieger der Kinderklassen des Gailtalcups mit den Verantwortlichen des SV St. Stefan

Ergebnisliste Gailtalcup www.gailtalcup.at