Stutbuchaufnahme in St. Stefan am 18.4.2009

stutbuchaufnahme

Für die Gailtaler Pferdezuchtvereine K 15 (Feistritz/Gail), K 16 (Hermagor) und K 32 (Vorderberg) fand am 18. April 2009 am Veranstaltungsgelände Robin in St. Stefan die zentrale Stutbuchaufnahme statt. 32 3- und 4 jährige Noriker-Zuchtstuten wurden vorgestellt und bewertet.
Insgesamt 7 Jungstuten, davon 5 aus unserer Gemeinde (2 Stuten Fam. Nessmann, 1 Stute Wolfgang Schupp, 1 Stute Baldur Robin, 1 Stute Johann Janschitz)schafften den Sprung zur Landesschau am 26. April 2009 in St. Donat bei St. Veit.
Die Gemeinde St. Stefan gratuliert den Pferdezüchtern zu den ausgezeichneten Bewertungen. Allen Pferdebesitzern wünscht die Gemeinde viel Zuchtglück und Zuchterfolg.

Die Bewertung der Jungstuten erfolgt in mehreren Abschnitten. Einer dieser Abschnitte ist die Feststellung des Stockmaßes. Die Stute Sarah, Besitzer Albert Nessmann, wird vermessen.

Die Vorführung auf hartem Boden ist ein Kriterium für die Bewertung der Jungstuten. Am Foto Katrin Plesin mit der Stute Fiona von Johann Janschitz

Die Jury (Bildmitte) mit Landesobmann Janko Zwitter (li.) und Vereinsobmann Hans Plesin.