Sportverein St. Stefan, Vereinsskimeisterschaft

VM-Meisterschaft

Die heurige Ski-Vereinsmeisterschaft des SV St.Stefan am Sonntag, den 20. Februar 2011, wurde wie schon in der Vergangenheit am Naßfeld ausgetragen. Neu war allerdings, dass heuer zum ersten Mal die Vereinsmeisterschaft gemeinsam mit einem Gemeindefeuerwehrskirennen veranstaltet wurde. Dabei wurde nur ein Lauf gefahren, es gab jedoch zwei separate Wertungen. Neben der Einzelwertung bei der Feuerwehrwertung, gab es auch eine Teamwertung. Pro Team konnten vier KameradInnen starten, die drei schnellsten Zeiten wurden gewertet. Es gewann jedoch nicht das schnellste Team, sondern jenes Team, das am nächsten an der Mittelzeit war. Die Mittelzeit wurde aus den Zeiten des schnellsten und des langsamsten Teams ermittelt.
Trotz Nebels, jedoch bei guten Pistenverhältnissen ging die Veranstaltung erfolgreich und unfallfrei über die Bühne. An dieser Stelle gebührt allen freiwilligen Helfern, die zur Durchführung des Wettkampfes beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön. Die etwa 60 TeilnehmerInnen des Rennens erbrachten beachtliche Leistungen, die mit den von den zahlreichen Sponsoren zur Verfügung gestellten Ehrenpreise gewürdigt wurden. Die Siegerehrung, sowohl jene der Vereinsmeisterschaft, als auch jene des Gemeindefeuerskirennens, fand am Abend im Gasthaus Sonnenhof Smole statt. Als Ehrengäste konnten Bgm. Hans Ferlitsch, GV Manfred Mischelin, GR Harald Komar, BFK Ing. Rudolf Robin und GFK Helmut Mörtl begrüßt werden. Nach den Siegerehrungen konnten alle RennfahrerInnen im Zuge einer Verlosung gesponserte Sachpreise gewinnen.

Die Vereinsmeistertitel 2011 gingen zum ersten Mal an Eva-Maria Gugg und bereits zum neunten Mal an Ing. Rudolf Robin. Bei der Feuerwehrteamwertung siegte das Team FF St. Stefan 2 mit Dominik Egger, Hans Tschabuschnig und Werner Bartolot. Schnellster Feuerwehrmann war ebenfalls Ing. Rudolf Robin und schnellste Feuerwehrfrau Martina Pernul.
Abschließend möchte ich im Namen des SV St. Stefans noch allen Pokal- und Sachpreisspendern für ihre Unterstützung danken.

Die Sektionsleiterin
Marion Bartolot

Trotz Nebels nahmen 60 Teilnehmer den Kurs der Vereinsskimeisterschaft in Angriff

Den Vereinsmeistern Eva Gugg und Ing. Rudolf Robin gratulierte unter anderem Bgm. Hans Ferlitsch, Obmann Hans Warmuth, Obm.Stv Hans Plesin und Sektionsleiterin Marion Bartolot.