Rote Ballnacht in St. Stefan/Gail

k
Zu einer rauschenden Ballnacht mit vielen roten Akzenten lud die SPÖ St. Stefan/Gail am Samstag 15.Februar in die "Burg", dem örtlichen Kultur- und Gemeindezentrum.

Organisatoren Arnold Tschurwad, Brigitte Karner, Markus und Sonja Brandstätter sowie Petra und Rene Rupnig

 

Nach 13 Jahren ist diese Veranstaltung längst zu einem Fixtermin im Gailtaler Ballkalender geworden. Doch erstmals seit ihrem Bestand amtiert ein "roter" Landeshauptmann. Umso größer war daher die Freude der Organisatoren über den hochrangigen Besuch. Ausgiebig getanzt wurde zu den schmissigen Melodien des "Alpenklangtrio Kärnten".

Neben den zahlreichen tanzfreudigen Ballbesuchern aus Nah und Fern haben auch Ehrengäste wie LH Peter Kaiser mit Partnerin Uli sowie die Bürgermeister Hans Ferlitsch und Siegi Ronacher eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt. Die Jugend "flippte" bis in den frühen Morgenstunden in der Wohlfühl-Disco mit DJ Daniel Tscheliessnig zu fetzigen Klängen.

SPÖ-Politiker unter sich: Ronacher, Astner, Jarnig, Brandstätter, Ferlitsch, Rachoi und Tillian

Das "Alpenklangtrio Kärnten" spielte zum Tanz auf

Ehrengast LH Peter Kaiser mit Uli und Parteifreunden Siegi Ronacher, Siegi Astner, Hans Ferlitsch und Brigitte Karner

Trugen am "roten" Ball das "kleine Schwarze": Monika Janschitz, Neo-Gailtalerin Flora Pappalardo und Sieglinde Weger

An der bunt-prickelnden, quirligen Sekt- und Cocktailbar konnte so manche Freundschaft geschlossen oder entspechend vertieft werden. Großes Lob ergeht an das umsichtige Organisationsteam rund um Brigitte Karner und Arnold Tschurwald, welches für das Gelingen dieser großartigen Ballnacht verantwortlich war.

 

 

 

Text und Fotos: Hans Jost