Präventionsveranstaltung zum Thema "Internetkriminalität"


Die Polizeiinspektion St.Stefan/Gail veranstaltete in Kooperation mit der Gemeinde St.Stefan im Gailtal am 26. März 2015 im Gemeinde-und Kulturzentrum der Gemeinde St.Stefan eine Präventionsveranstaltung zum Thema: „INTERNETKRIMINALITÄT“.

Die zahlreich erschienenen Besucher/-innen wurden von PI-Kommandant AbtInsp. Rieger Klaus der PI St.Stefan/Gail  begrüßt. Vorgestellt wurde auch der Bezirksdatenermittler GrInsp Marcel FISCHER der Polizei Hermagor.

Der Vortrag wurde vom IT-Spezialisten AbtInsp Reinhold JANK des Landeskriminalamtes Kärnten gehalten.

JANK klärte die Besucher über die Gefahren des Internets zu den Themen: ONLINEBETRUG, Bestellbetrug, Gewalt im Internet, Trojaner, gefälschter Internetauftritt von Onlinebanken, Anitvirusprogramme und sichere Passwörter,  etc, auf.

Durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis wurde dem Publikum nähergebracht, dass jeder Internetnutzer Opfer einer Straftat werden kann.  

Nach dem Vortrag wurde der Vortragende und der Bezirksdatenermittler mit zahlreichen Fragen der Besucher konfrontiert.

Der Vizebürgermeister der Gemeinde St.Stefan/Gail, Rene Rupnig war auch unter den Zuhörern und dankte dem Vortragenden für den informativen Vortrag und AI RIEGER für die Initiativen der Polizei St.Stefan/Gail.

Die Unterlagen zum Vortrag können auf der PI St.Stefan/Gail abgeholt werden. 


Vzbgm. Rene Rupnig dankte AI Rieger für die Initiative und AI Jank für den informativen Vortrag. V.l.n.r.: Insp. Mitterer, AI Jank, AI Rieger und Vzbgm. Rupnig