Pflegeheim St. Stefan - Spatenstichfeier

Pflegeheim - Modell

Am 10. Dez. 2010 fand in St. Stefan im Gailtal der Spatenstich für das vom Land Kärnten bewilligte Pflegeheim statt. Das Pflegeheim wird eine Kapazität von 60 Betten haben. Untergebracht wird auch ein Stützpunkt für die Mobilen Sozialen Dienste. In der Planung wurde auch bereits eine Vorhaltefläche für die spätere Realisierung einer Tagesstätte für behinderte Jugendliche berücksichtigt. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt rund € 6 Mio. und werden durch ein Sozialbaufondsdarlehen des Landes Kärnten in Höhe von € 2,3 Mio. gefördert. Großartig unterstützt wird das Projekt durch den Sozialhilfeverband Hermagor, welcher das Grundstück mittels Baurecht zur Verfügung stellt und durch die Gemeinde St. Stefan im Gailtal, welche sich an der Errichtung der Infrastruktur beteiligt. Sobald es die Witterung zulässt, wird mit den Bauarbeiten begonnen. Durch das Projekt werden rund 30 Arbeitsplätze geschaffen. Gemeinsam mit dem Pflegeheim in Hermagor verfügt die AVS dann über 104 Heimpflegeplätze im Bezirk.



Die Spatenstichfeier fand am 10. Dez.2010 im kleinen Rahmen im Kultur- und Gemeindezentrum statt. Sympolisch trafen sich vor Ort Vertreter der Gemeinde und der involvierten Institutionen.