Ortsmusikschule St. Stefan - Jahreskonzert

Jahreskonzert der Ortsmusikschule

Jahreskonzert

Beim Jahreskonzert am 6. Mai 2011 zeigten die Schülerinnen und Schüler der Ortsmusikschule St. Stefan ihr Können auf den verschiedensten Instrumenten. Mit viel Leidenschaft und Begeisterung üben die MusikschülerInnen das ganze Jahr, wie man auch dem Bericht von Christiane Madritsch entnehmen kann. Die engagierte Leiterin der Ortsmusikschule St. Stefan, Frau Margot Lackner, begrüßte zu Beginn die zahlreichen Zuhöhrer, unter ihnen GR Harald Komar und AL Peter Sternig, die EMP-Gruppe (elementare Musikpädagogik – Bettina Kreuzer) des Kindergartens und führte durch das reichhaltige Programm.


Auch das jüngste Gitarrenensemble, bestehend aus Valentina Lackner, Zita Miklautsch, Leonie Moser und Nadine Mörtl, begeisterte das Publikum. Unterstützt wurde es durch die Leiterin der Ortsmusikschule, Frau Margot Lackner.


Die Familienmusik Bacher (v.l.n.r. Manuel Bacher, Stefan Bacher, Lea Bacher und Michael Bacher) spielten flott auf.

 Thomas Mühlbach spielte mit seinem Lehrer Klaus Tisch ein schottisches Duett auf dem Fagott. Dieses Holzblasinstrument hat einen wunderbaren Klang, ist aber eher selten zu hören

Unser Jahreskonzert – Bericht von Christiane Madritsch

 
Wir, die Musikschüler der Ortsmusikschule St. Stefan im Gailtal, proben ein bis zwei Mal in der Woche mit unseren Gitarren und lernen immer wieder neue Stücke wie zum Beispiel: Zamba, Rainy Days oder das Ketchuplied. Im Laufe des Musikschuljahres finden einige Auftritte statt. Bei diesen Konzerten können wir die erlernten Musikstücke entweder allein oder in der Gruppe vorspielen. Am Freitag, dem 6. Mai hatten wir in der Ortsburg St. Stefan das große Jahresabschlusskonzert, für welches wir lange geübt haben. Alle Musikschüler waren sehr nervös, denn wir hatten Angst, dass beim Vorspielstück gepatzt wird. In meiner Gitarrengruppe spielten Elena Saringer, Celina Rupnig, Doris Mörtl und Daniela Lackner. Bei der Generalprobe passierten uns immer wieder Fehler, aber unsere Lehrerin Margot Lackner vertraute auf ein fehlerfreies Konzert. Wir bemühten uns, und Gott sei Dank lief alles gut. Keiner spielte falsch und jeder horchte auf den Mitspieler, damit die Einsätze zur rechten Zeit anfingen. Leider konnte unser Herr Bürgermeister Hans Ferlitsch nicht kommen. Das Konzert war toll, sehr schön war auch, dass die Kindergartengruppe mit dabei war. Hoffentlich gibt es nächstes Jahr wieder ein Konzert mit noch mehr Musikschülern.

Die Einschreibung für die Ortsmusikschule St. Stefan für das Schuljahr 2011/2012
findet am Mittwoch, den 8. Juni 2011 in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr
in der Volksschule St. Stefan in den Räumen der Ortsmusikschule St. Stefan statt
.
*******