Bachmann Junior Literaturpreis

Claudia Rosenwirth-Fendre, Vizebgm. Margit Gallautz, Irmgard Janschitz, Hans Rogi und die Familie freuten sich mit Magdalena Weger (2. v.r.) über den Einzug ins Finale

Irmgard Janschitz, die Initiatorin des Bachmann Junior Literaturbewerbes freute sich über 50 Kurzgeschichten zum Thema „Freiraum“, die von den Jugendlichen der Region eingereicht wurden. Die zwölf besten Geschichten (von einer Fachjury ausgewählt) wurden im Rahmen der Preisverleihung von den jungen Autoren am Freitag, dem 14. Oktober 2016, live im Stadtsaal in Hermagor vorgetragen.

Schlussendlich stand die Gewinnerin fest: Es ist dies die 17-jährige HLW-Schülerin Lena Wittmann aus Dellach/Gail, sie gewann mit „Seramino“ den heurigen Jugend-Talentewettbewerb für Literatur.

Aus unserer Gemeinde hat auch heuer wieder Magdalena Weger aus Sussawitsch teilgenommen und ist in das Finale der besten Zwölf gekommen.