Maibäume zieren die Gemeinde

Maibaum in St. Stefan

Etliche Maibäume, die eine Art Fruchtbarkeitssymbol darstellen, wurden am 30.4.2009 in unserer Gemeinde aufgestellt. Die Burschen und Mädchen der einzelnen Orte lassen diesen Brauch hochleben und laden die Bevölkerung zum „Maibaumaufstellen“ alljährlich herzlich ein.

Viel Arbeit und Geschick ist notwendig, um den Maibaumschmuck herzustellen

Einen schönen Anblick bietet der Maibaum in Köstendorf

Trotz Baustelle im Ortsbereich wurde in St. Paul der Maibaum aufgestellt

In Tratten stehen sogar zwei Maibäume

Ein besonders liebevoll geschmückter Maibaum verschönert Pörtschach

Ein schöner Platz für den Maibaum in Matschiedl

In St. Stefan ist der Maibaum ein Monat lang das „Wahrzeichen“ des Gemeinde- und Kulturzentrums