Kamenzaweg - Baubeginn

Spatenstich Kamenzaweg
Kamenzaweg – Baubeginn

Am 13. September 2011 hat unter der Dorflinde in Karnitzen die Spatenstichfeier für die Sanierung des sog. „Kamenzaweges“ zwischen Karnitzen und Bodenhof stattgefunden. Diese Feier wurde vom Quintett Karnitzen gesanglich umrahmt. Zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger haben die Möglichkeit genutzt, um sich über dieses Vorhaben zu informieren. Als Ehrengast konnte Bgm. Ferlitsch Landesrat Dr. Josef Martinz begrüßen und ihm danken, dass seitens des Agrar- und Gemeindereferates des Landes die erforderlichen finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt werden. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2011 beginnen und unter Aufsicht des erfahrenen Bauleiters Ing. Herbert Schmucker durch die Mitarbeiter der Agrartechnik des Landes Kärnten durchgeführt werden.

 

 

Den Spatenstich zur Instandsetzung des sog. „Kamenzaweges“ vollzogen (v.l.n.r.): Richard Schumi als Obmann der AG Nachbarschaft St. Paul, GV Manfred Mischelin, GR Harald Komar, Vzbgm. Markus Brandstätter, Bauleiter Ing. Herbert Schmucker, LR Dr. Josef Martinz, Bgm. Hans Ferlitsch, Vzbgm. Ronny Rull und der Obmann der Interessentengemeinschaft „Kamenzaweg“ Karl Blüml

Bei guter Atmosphäre konnten sich zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger über das Vorhaben "Kamenzaweg" informieren