GO-MOBIL vor dem AUS ?!

GO-MOBIL vor dem Aus!?

Aufgrund von FahrerInnen-Mangel  ist der Vorstand des GO-MOBILS Unteres Gailtal gezwungen, hoffentlich vorübergehend, den Fahrbetrieb und zwar

vom  Sonntag, 24. Juli 2011 bis einschließlich Sonntag, 31. Juli 2011

einzustellen.

Grund hiefür sind nicht gewollte Ausfälle aus Krankheitsgründen, die in weiterer Folge längere Genesungsphasen beanspruchen werden.
Geeignete FahrerInnen sind daher dringend gesucht. Die Anstellungskriterium sind folgende:

  • Kein Führerscheinentzug
  • gültiger Führerschein
  • keine Alkoholprobleme
  • gutes Leumundszeugnis
  • wohnhaft in den Gemeinden Nötsch, Feistritz, Hohenthurn oder St. Stefan im Gailtal.

Besonders geeignet wären natürlich Hausfrauen mit Freude am Fahren und Kommunikationsbegeisterung.

Selbstverständlich ist man bestrebt den Fahrbetrieb, wie bisher gewohnt, so rasch als möglich aufzunehmen.