Gold und Landessieger mit Himbeergeist

Am 7. April 2016 fand die Prämierung der Einreichungen beim Kärntner Landesobstbauverband in der Landwirtschaftlichen Fachschule Ehrental statt. 631 Proben wurden eingesendet und viele Medaillen vergeben.

 

Herbert Wieltschnig aus Sussawitsch konnte mit seinem Himbeergeist 2014 den Landessieg und die Goldmedaille in der Kategorie Beerenbrand erlangen. Weiters bekam Herbert Wieltschnig mit dem Zirbengeist und dem Erdbeerlikör die Goldmedaille. Silber gab es für Schokolikör und den Himbeer und noch eine Bronzemedaille für den Apfelbrand. „Mein Geheimnis ist auf Qualität zu schauen und nicht Masse zu produzieren - weniger ist mehr!“, so Herbert Wieltschnig. Gratulation für diese Qualität und Leidenschaft.

Die Gemeinde St. Stefan im Gailtal gratuliert recht herzlich zu diesen Auszeichnungen. 


Herbert Wieltschnig kann schon als Seriensieger bei den Schnapsbrennern bezeichnet werden. Auf dem Foto mit Sohn Michael.