Gemeindeverbände, Neuwahlen

Gemeindeverbände
Sozialhilfeverband Hermagor unter neuer Leitung von Frau GR Angelika Jarnig

Die Gemeindeverbände des Bezirkes Hermagor bilden eine interkommunale Plattform zur Umsetzung und Betreuung regional bedeutender Projekte.

Auf Grund der Landtagswahl vom 3. März 2013 gab es im Sozialhilfeverband bei der letzten Sitzung einen Vorsitzwechsel. Frau GR Angelika Jarnig (SPÖ) löst den bisherigen Vorsitzenden, Herrn GV Manfred Mischelin (FPK) ab. Herr Manfred Mischelin leitete den SHV seit 2009. Besonderer Dank galt dem scheidenden Vorsitzenden,  der für seine Bemühungen um soziale Projekte im Bezirk Hermagor gewürdigt wurde. Neben seinem vielseitigen sozialen Engagement fällt vor allem auch der Bau und die Inbetriebnahme des Pflegeheimes in St.Stefan in die Amtsperiode von Manfred Mischelin.

 

Keine Änderung beim Schulgemeindeverband. Vbgm. Ing. Helmut Haas bleibt Vorsitzender

Keine Veränderung hat es bei den Wahlen um den Vorsitz im Schulgemeindeverband Hermagor gegeben. Der langjährige Vorsitzende, Herr Vbgm. Ing. Helmut Haas (FPK) wurde bei dieser Sitzung in seiner Funktion bestätigt. Der neu gewählte Vorsitzende bedankt sich für die Unterstützung und bringt zum Ausdruck, dass er wie bisher mit Engagement und mit Motivation die noch offenen baulichen und infrastrukturellen Maßnahmen bei den Neuen Mittelschulen des Bezirkes in der neuen Funktionsperiode umsetzen möchte.


Der Geschäftsführer beider Verbände, BH Dr. Pansi, bedankt sich ausdrücklich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern beider Verbände für ihr jahrelanges Engagement. Die neuen Vorstandsmitglieder im Sozialhilfe- und Schulgemeindeverband werden diese engagierte Arbeitsweise mit Sicherheit auch in der kommenden Funktionsperiode mit viel Motivation weiterführen.