Dekanatskreuzweg in St. Stefan an der Gail

kreuzweg
 

Zum traditionellen Dekanatskreuzweg auf den Kalvarienberg in St. Stefan an der Gail haben die 16 Pfarren des Dekanats Hermagor eingeladen. Trotz schlechter Witterung fanden sich viele Gläubige am Nachmittag des fünften Fastensonntags,  dem 17. März 2013, ein, um gemeinsam mit Dechant Günther Dörflinger, Dechant-Stellvertreter Stanko Trapp  sowie den Pfarrern Gottfried Dotzler, Christian Moritz, Harald Truskaller  und Marcin Mrawczynski, der namens der Pfarre St. Stefan alle willkommen hieß, bei den 14 Kreuzwegstationen zu beten. Die Jungschar St. Stefan unter der Leitung von Fr. Margot Lackner trug zur musikalischen Umrahmung dieser würdigen Andacht bei.

Anschließend hat der Pfarrgemeinderat St. Stefan  bei der Kalvarienbergkapelle zu einer Agape geladen. Weiters wurden von der Handarbeitsgruppe St. Stefan Waren vom Osterbasar zum Verkauf angeboten.