Benefizkonzert in der Pfarrkirche St. Paul

Pfarrkirche St. Paul im Gailtal

Ein besonderer Hörgenuss  wurde den zahlreichen Besuchern beim Adventkonzert am 22.12.2011 in der Pfarrkirche St. Paul geboten. Das Quintett Karnitzen  hat ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt, bei dem als Gäste der Frauenchor „MitEinander“ aus Nötsch, das Brassensemble „Leichtmetall“ aus Nötsch, das Bläserduo Franz und Manfred Urbanz sowie Margit Gallautz als Solistin mitwirkten. Moderiert wurde der Konzertabend von Frau Jutta Grafenauer.

Der Erlös der Benefizkonzerte 2010 und 2011 kommt der Integrationsgruppe für behinderte Kinder im neuen Pflegeheim in St. Stefan zugute. Das Quintett Karnitzen dankt allen Besuchern für ihr Kommen und ihre Spendenfreude und wünscht allen

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr


 


Pfarrer Mag. Seweryn Klimek begrüßte alle Mitwirkenden und die vielen Zuhörer sehr herzlich und versuchte in seinen einleitenden Worten auch die Bedeutung des Weihnachtsfestes in Erinnerung zu rufen

Das Brassensemble „Nötscher Leichtmetall“ (vlnr. Günther Gastager, Sandro Wanker, Christian Gastager und Jakob Jarnig)  spielte verschiedene Bläsersätze in sehr beachtlicher Qualität


Der Frauenchor „MitEinander“  unter der Leitung von Apostolos Kallos sang weihnachtliche Lieder, darunter auch Mundartweisen. Als Moderatorin fungierte Frau Jutta Grafenauer die den Abend mit besinnlichen Gedichten und Texten mitgestaltete

 


Die Pfarrkirche St. Paul war erfüllt von den wunderschönen Liedern des Quintett Karnitzen unter der Leitung von Hermann Fritz und des Frauenchores Miteinander aus Nötsch

Franz und Manfred Urbanz aus Karnitzen brachten passende Weisen mit Trompete und Posaune dar