Auszeichnung bei Mostbarkeiten

Schnapsbrennen
Herbert Wieltschnig – ein begnadeter Schnapsbrenner

Bereits zum 9. Mal hintereinander hat Hr. Herbert Wieltschnig, Sussawitsch 21, bei der Alpen-Adria Verkostung der Mostbarkeiten, bei der heuer 298 Betriebe aus allen Teilen Österreichs, aus Deutschland, Slowenien, Italien und auch aus Südafrika teilgenommen haben, die Betriebsauszeichnung in Gold errungen. Im heurigen Jahr war er gleich mit 5 Produkten bei der Verkostung vertreten. Mit seinem Apfel-Vogelbeerbrand hat er die Goldmedaille gewonnen. Der Qualitäts-Zwetschkenbrand, der Qualitäts-Kirschbrand und der Qualitäts-Himbeergeist wurden mit Silber ausgezeichnet, mit Bronze bewertet wurden der Himbeer-Likör und der Qualitäts-Cuvee Vogelbeere-Apfel.
Zu diesen ausgezeichneten Bewertungen und zur 9. Betriebsauszeichnung in Gold gratulieren wir Herrn Wieltschnig recht herzlich und wünschen ihn weiterhin viel Freude, Geduld und Erfolg beim Schnapsbrennen.


Herbert Wieltschnig bei der Übernahme der Auszeichnung im Kreis der Prominenz