Ausgesetzter Hund aufgefunden

Ausgesetzter Hund aufgefunden

Die Bezirkshauptmannschaft Hermagor hat mitgeteilt, dass am 22.08.2011, um 19 Uhr 45,  im Bereich der Windischen Höhe ein frei herumlaufender, schwarzer, mittelgroßer Hund von einer Sektorstreife der Polizeiinspektion St. Stefan an der Gail aufgefunden und an den Journaldienst der Bezirkshauptmannschaft Hermagor übergeben wurde. Ein verantwortlicher Tierbesitzer konnte bis dato noch nicht ermittelt werden, sodass der ca. 8 Jahre alte Jagdhundmischlingsrüde vom Amtstierarzt der Bezirkshauptmannschaft Hermagor am 24.08.2011 im Tierheim Villach untergebracht wurde.
 
Es wird ersucht,  Hinweise bezüglich Herkunft des Hundes bzw. des verantwortlichen Hundehalters dem Veterinärreferat der Bezirkshauptmannschaft Hermagor zu übermitteln (Tel. Nr. 050 536 6229099; karl.baumgartner@ktn.gv.at).