MRAS – Übung im Bildungszentrum St. Stefan

Am Mittwoch dem 18.01.2017 wurde unsere MRAS – Übung im Turnsaal

des Bildungszentrum durchgeführt.  Hauptthema war die Auffrischung der Knotenlehre. Übungsleiter war OFM Daniel Lach, welcher beim Bundesheer beruflich immer wieder mit der Gebirgsausbildung zu tun hat und daher sein Wissen am neuesten Stand ist. Teilnehmer waren nicht nur MRAS – und Alpin ausgebildete sondern auch interessierte Kameraden.

Es wurden folgende Knoten praktisch mit einem Seil beübt:

  • Achterknoten gesteckt und gelegt
  • Mastwurf gesteckt und gelegt
  • Halbmastwurf gesteckt und gelegt
  • Sackstich gesteckt
  • Kreuzschlag

Die Feuerwehren der Gemeinde St. Stefan verfügen über 13 ausgebildete MRAS Kameraden. Daher sind wir sehr gut aufgestellt. Natürlich besteht noch immer Luft nach oben. Einen groβen Dank nochmals an OFM Lach Daniel, welcher die Übung professionell vorbereitet und durchgeführt hat.

Achterknoten
Halbmastwurf
Mastwurf
Sackstich